Projekt Beschreibung

KOMPRESSIONSSTRÜMPFE

Kompressionsstrümpfe sind die Basistherapie bei Erkrankungen der Venen, Lip- und Lymphödemen sowie zur Thromboseprophylaxe. 

Ihr Sanitätshaus Mark bietet Ihnen Wohlbefinden nach Maß. Vertrauen Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Venentherapie
Bei Beeinträchtigungen des Venensystems werden medizinische Kompressionsstrümpfe als Basistherapie eingesetzt. Die Wahl des richtigen Strumpfes trifft dabei, abhängig vom Krankheitsbild, der behandelnde Arzt. Dabei fällt die Länge (Kniestrümpfe, Schenkelstrümpfe oder Strumpfhosen) genauso ins Gewicht wie die Kompressionsklasse.

Ödemtherapie
Die Basistherapie bei Lipödemen und Lymphödemen in den Beinen und Armen sind flachgestrickte, medizinische Kompressionsstrümpfe. Sie zielen darauf ab, dass sich beispielsweise nach erfolgter Lymphdrainage nicht wieder ein „Stau im Gewebe“ bildet.

ZURÜCK